Essen ist so etwas wie die Berberteppich-Haupstadt der Republik

Melierter BerberteppichDie Theo Keller GmbH geht auf die 1946 gegründeten Franz Keller OHG zurück. Die Franz Keller OHG hat in der Mitte des letzten Jahrhunderts einen erfolgreichen Handel mit verschiedensten Warengruppen etabliert, unter anderem mit Schreibwaren, Spielwaren und orientalischen Einrichtungsgegenständen. Es war gewissermaßen ein „Gemischtwarenladen“ wie er seinerzeit nicht unüblich war. Aufgrund des wachsenden Erfolges und der zunehmenden Diversifikation der Warengruppen entschlossen sich die Brüder Franz und Theo Keller die Franz Keller OHG aufzuteilen. So konnten sich beide Unternehmen auf die jeweiligen Schwerpunkte widmen. Damit agierten die Essener Händler ähnlich wie ein anderes bekanntes Essener Brüderpaar nämlich die Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht. Auch die teilten ihre Aktivitäten auf allerdings regional. Weiterlesen

Weihnachten und so …

Weihnachten gut finden ist ja schon seit 20 Jahren mega-out, weil Weihnachten nur Konsum und blablabla ist und überhaupt stresst es und muss das eigentlich etc.

Ich mag Weihnachten. So ab September wird das Jahr erst interessant für mich und Weihnachten ist das Sahnehäubchen … nur die 8 Monate danach können mir gestohlen bleiben.

Wie dem auch sei. Heute bin ich durch die Stadt geschlendert, auch deshalb, weil ich noch nicht entschieden habe, wie der Weihnachtsbaum dieses Jahr aussehen soll, und habe bei Depot auch gleich wieder weitere fünfundzwanzig Kugeln gekauft, die ich gar nicht mehr unterbringen kann, weil der Kleiderschrank auf der einen Seite schon bis oben hin mit Weihnachtskram vollgestopft ist.

Jeder hat halt andere Leichen … im Kleiderschrank … oder wie das heißt.

In der Fußgängerzone spielt schon seit gestern eine Combo aus Jungs, die womöglich aus Flüchtlingsfamilien kommen, auf total abgeranzten Instrumenten mit sehr viel Schmiss Saisongemäßes. Was ich, falls es sich wirklich um Muslime handelt, ausgesprochen sympathisch finde (aber auch sonst).

Ist doch auch wahr. „Jingle Bells“ ist überall auch ohne Schnee angesagt und hierzulande ist Weihnachten eh ein kultureller Mischmasch, aus dem sich das Christentum nur mit Mühe herausklamüsern lässt.

Außerdem können es ja nicht immer nur die Weihnachts-Peruaner sein, die ein bisschen Musik in die Fußgängerzone bringen.

Der Mittelalter-Teil des Weihnachtsmarktes wird mir ewig ein Rätsel bleiben. Mir ist der Zusammenhang unklar und wieso eigentlich ausgerechnet Mittelalter, wenn es schon was Historisches sein soll?

Die Glühweinbude „zum Greifen“ verursacht mir ein grammatikalisches Gedankenstolpern, weil mein Hirn unentwegt „nahe“ ergänzen möchte, auch wenn mir klar ist, dass es sich lediglich um einen Fabelwesendativ handelt.

Wieder zu Hause ärgerte ich mich (nur halb) über das handgemalte und doppelt unterstrichene Schild „hier ist kein Mülleimer. Der ist hinter dem Haus“, das einer meiner lieben Nachbarn im Hausflur aufgehängt hat, weil einige Mieter die Werbung aus dem Briefkasten gleich neben der Haustür stapeln. Macht man nicht. Weiß ich auch. Ich habe den Stapel oft genug schon selbst in die Papiertonne geworfen. Kann man aber auch netter sagen, so kurz vor Weihnachten … finde ich.

Also ergänzte ich handschriftlich ein „… und allen frohe Weihnachten und schöne Feiertage“.

Geht doch.

Und morgen ist schon wieder alles vorbei -.-

Projekt Sandkasten kann starten!

Endlich.. was für ein Wetterchen war das am Wochenende. Der Frühling ist endlich in Essen angekommen und ich habe das erste Projekt in unserem Garten begonnen. Einen Sandkasten für meine kleine Tochter. Das hatte ich Ihr schon lange versprochen. Nun ist es so weit und am Wochenende hab ich einen Sandkasten gekauft. Einen 6-Eckigen aus Holz. Der Aufbau des Sandkastens ging doch relativ schnell und nach einer halben Tonne Sand war er dann auch schon fertig aufgebaut.

Der Sandkasten sieht sehr gut aus und ich bin Stolz, das ich das so schnell hin bekommen habe. An ein was hatte ich jedoch nicht gedacht. Der Sandkasten steht fast komplett in der Sonne und er hat kein Dach. Nun.. habe ich mir überlegt ein Sonnensegel zwischen den zwei Bäumen neben dem Sankasten zu montieren. Gesagt, getan und was soll ich sagen. Es sieht perfekt aus und erfüllt seinen Zweck. Der Sandkasten ist jetzt schön im Schatten.

Nun kann der Sommer kommen und meine kleiner Tochter wird sich sicherlich sehr freuen, wenn sie beim nächsten mal, wenn es in den Garten geht, den Sandkasten sieht.

 

Kinderroller

Kinderroller sind seid Jahren ein gemütliches Fortbewgungsmittel für unsere kleinen. Mittlerweile gibt es zwar auch Roller die auch Erwachsene nutzen können (zum Beispiel den Hudora Big Wheel).

Eigentlich gibt es 2 verschiedene Kinderrollermodelle. Der normale Kinderroller ist die Version mit 2 Rollen, die mit einem Fuß abgestoßen werden muss. Andere Rollerversionen sind zum Beispiel die Mini- oder auch Klapproller. Zudem wird noch mit der elektrischen Variante für die Erwachsenen unterschieden. Die elektrische Variante muss nicht durch den Fuß abgestoßen werden, da diese aufgrund des Motors von alleine fahren kann.

Weihnachten im Ruhrgebiet: (auch) Zeit der Ruhe und Andacht

Solche einfachen, und dennoch schöne Kerzen werden von den Gläubigen zum Weihnachtsfest verwendet (Symbolbild). / Bildquelle: www.kirchliche-kunst.de

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine schöne, aber auch zugleich eine sehr hektische Zeit. Neben der alltäglich zu erledigenden Arbeit, müssen Geschenke nicht nur gekauft werden, sondern sondern auch erst mal gefunden werden. Es stehen Firmenfeste an, die Wohnung will geschmückt sein, und ein prächtiges Festmahl zubereitet und vorbereitet werden. Wer das nicht rechtzeitig vorbestellt, der hat schlechte Karten, und muss das nehmen was am Ende überbleibt.

Doch vergessen wir nicht oft das schöne an Weihnachten? Es muss nicht perfekt sein, nein es geht doch um das Fest der Liebe, also darum mit unseren Liebsten zusammen zu kommen, das Jahr Revue passieren zu lassen, sich zu freuen, das man einander hat.

Darum gibt es seit einigen Jahren, auch im Ruhrgebiet Menschen die Weihnachten wieder in seiner Ursprünglichen Form feiern, als einfaches Fest der Liebe, an dem sie die Geburt Jesu, unseres Herren und Erlösern feiern. Dazu kommt nur eine kleine Gemeinde zusammen und stellt z.B. ein paar Kerzen auf. Manche bringen auch kleine Ikonen und oder Engelsfiguren mit. In dieser kleinen Gemeinde ist jeder willkommen. Nur ich sollte keine Bilder von ihnen machen, dass machten die tief gläubigen Menschen nicht.

Seit meinem Besuch bei der kleinen Gemeinde in der Nähe von Essen, habe ich darüber nachgedacht, ob unsere moderne Gesellschaft wirklich das ist, was ich mir von einer in Takten Welt wünsche. Ich werde mein Konsumverhalten schon ein wenig anpassen, denke ich. Werde mehr Zeit mit der Familie und Freunden verbringen. Eben das was wichtig ist. Mir ist aber auhc weiterhin wichtig, dass in einer freien Welt jeder für sich eine Entscheidung treffen kann. Wichtig ist nur, dass er sie bewusst trifft, und damit keinem Mitmenschen schadet.

In diesem Sinne: ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Fachübersetzungen im IT-Sektor

Technische Übersetzungen wie im Bereich Informationstechnologie etwa gehören in der Welt zu zirka 80% des gesamten Übersetzungsvolumens. Dicht gefolgt von juristischen und auch literarischen Übersetzungen.

In Essen, Aachen, Bonn oder Köln beauftragen mittelständische Unternehmen Übersetzungsbüros für solche Aufgaben, um ihre Produkte und Leistungen in alle Herren Länder zu exportieren oder dort zu vermarkten. Was viele nicht wissen: Der Übersetzer als staatsgeprüfter und anerkannter Beruf ist nicht geschützt. Daher ist es umso bedeutender fachkompetente Übersetzungsagenturen zu beauftragen, um qualitative Übersetzungen von technischen Dokumentationen in die jeweilige Fremdsprache professionell sowie von zertifizierten Übersetzern zu transportieren.

Um mit dem internationalen Wettbewerb Schritt halten zu können, werden zunehmend technische Texten nicht nur ins Englische, sondern auch Französische oder Spanische übersetzt. KMUs setzen dabei auf Sprachagenturen, die das technische Verständnis mitbringen, um die Anleitung etwa fachgerecht zu übersetzen. Das Übersetzungsbüro aus Köln hilft gerne bei Ihren Fragen hinsichtlich der Terminologie und den Fachbegriffen weiter. Rufen Sie einfach an: +49 221 9987 9026

SATZGEWINN Tappe & Scholtyssek Übersetzer und Dolmetscher Partnerschaft
Koblenzer Str. 82
50968 Köln

0221 9987 9026
info@satzgewinn.com
www.satzgewinn.com

Motto-Party – Mit wenig Geld einen tollen Kindergeburtstag feiern

Hand aufs Herz: Eine Geburtstagsparty auf der Daytona-Kartbahn oder im Kidscountry Indoorspielplatz ist der Traum aller Essener Kids! Für den Fall, dass das Budget in diesem Jahr allerdings keine großen Sprünge erlaubt, habe ich ein paar günstige Alternativen zusammengestellt, bei denen sicher keine Langeweile aufkommt.

Auf die Story kommt es an

Das Mantra eines jeden Kindergeburtstages sollte es sein, die Kinder für ein paar Stunden in eine Welt zu entführen, eine Geschichte zu konstruieren, sie dort einzubinden und abtauchen zu lassen – alles andere, Deko, Essen oder Unterhaltung, sind nur Eure Hilfsmittel dazu. Kinder sind fantasievolle, kreative Geschöpfe und mit einer entsprechenden Geburtstagparty gebt Ihr ihnen, was kein Freizeitpark ihnen geben kann. Alles, was Ihr benötigt, ist ein Motto. Für was interessieren sich die Kids? Sind eher Mädels oder Jungs eingeladen? Weltraum, Dinos, Safari, Ritter, Zauberer, Piraten, Märchen, Feen, Spione oder Unterwasserwelt – welche Geschichte könnte Ihnen Spaß bereiten? Wichtig ist, die Kinder schon an der Türschwelle mit der Story abzuholen. Schreibt Euch doch im Vorfeld dazu ein paar typische Begriffe auf, die Ihr im Laufe des Tages verwenden könnt. Ey, ey, Käpt’n! Abrakadabra! Auf diese Weise erhalten die Kleinen immer mehr Zugang zum Abenteuer, auf das Ihr sie mitnehmt.

Die Hilfsmittel

Unterhaltung

Sind erst einmal alle kleinen Gäste da, beruft Ihr eine Abenteurer-Versammlung, ein Astronauten-Briefing oder eine Ritter-Besprechung ein. Dort verkündet Ihr die Mission des Tages: Heidi Klum hat angerufen und möchte bis heute Abend eine echte New Yorker Modenschau organisiert haben oder Indiana Jones hat bei seiner letzten Expedition an der Ausgrabungsstätte den Diamantstein verloren und den gilt es jetzt zu finden. Die Kids beginnen im Anschluss mit dem Schminken und Catwalk-Proben oder begeben sich auf eine Schnitzeljagd durch die Nachbarschaft. Auf ihren Stationen lösen sie Fragen, müssen abenteuerliche Mandalas ausmalen, einen kurzen Lageplan schreiben oder den Kiesel des Grauens bis zur roten Linie werfen. Sobald die Dinge einen Namen erhalten, werden auch Kleinigkeiten zum gefragten Teil des Spiels.

Deko

Auch die Deko muss nicht teuer, sollte aber kreativ sein und im Zeichen des Mottos stehen. Für Heidis Fashion-Nachwuchs arrangiert Ihr einfach dekorativ ein paar Modezeitschriften, etwas Wolle, Nähgarn oder Knöpfe auf den Tisch. Für die kleinen Raumfahrer lässt sich der Tisch gut mit silberner Alufolie verzieren und die Indiana Jones-Truppe findet Taschenlampen, ein Seil oder einen Kompass vor. Sucht nach Gegenständen, die zum Thema passen im Haushalt. Vieles habt Ihr sicher schon da.

Essen

Kinder erwarten kein Drei-Gänge-Menü. Und auch hier zieht wieder der Trick mit den spannenden Namen: Weltraum-Muffins in Alufolie, Merlins Drachen-Chips, Nudelsalat nach Burgfräuleinart, Käpt’n Smiths verschollene Fischstäbchen – allein die Bezeichnung schmeckt den Kleinen besonders gut.

Und noch ein paar Tipps:

– Vorausplanen lohnt sich: Karten, buntes Papier, einen passenden Stempel – Das gesamte Jahr über könnt Ihr eine Kiste mit Geburtstagsutensilien zusammenstellen und immer, wenn Ihr im Haushalt oder beim Einkauf etwas findet, das passen würde: rein damit. So erspart Ihr Euch den Stress in letzter Minute, doch nichts Passendes zum Motto zu finden und könnt von Schnäppchen nach Karneval, Silvester und Co. profitieren. Und falls Ihr doch merkt, dass Euch noch etwas Abenteurer-Ausstattung fehlt, lauft nicht gleich in den teuren Baumarkt. Seht doch mal bei Gutscheinportalen wie Savoo.de rein. Dort findet Ihr häufig Rabattcoupons für so ziemlich jede Lebenslage – und jedes Motto.

– Oft bieten Förstereien im Zuge der Waldpädagogik kostenlose oder günstige Führungen durch die „Wildnis“ an. Ebenfalls schön: Eine Tour entlang eines Erlebnispfades, der Euch das Geburtstags-Programm quasi schon abnimmt. In vielen Naherholungsgebieten kann man diese kostenlos nutzen. Spielpfade, Tierlehrpfade, Pfade mit Wasser – jeder Pfad ist anders und beschäftigt die Kinder an verschiedenen Stationen.  Die Kinder werden körperlich gefordert, zum Beispiel beim Werfen, Balancieren, Klettern oder Baumhaus erklimmen.

–  In der Regel bieten Stadtbibliotheken auch Gesellschaftspiele, CDs und DVDs zur Ausleihe an. Hier könnt Ihr Euren Motto-Geburtstag abrunden: Seht nach, ob womöglich eine interessante Kinder-Doku über Archäologie, Spionage oder den Weltraum verfügbar ist, quasi für den „wissenschaftlichen Input“.

–  Die Kids werden es lieben, etwas vom Tag mit nach Hause nehmen zu können. Druckt doch ein paar Zertifikate aus: Laura hat erfolgreich an der Marsexpedition teilgenommen.

– Wer das Geschichtenerzählen noch lernen möchte:  Das Buch „Erzähl mir die Welt“ von Claudia Seidl ist dabei ein hilfreicher Ratgeber.

Ws ist wieder Circuszeit in Ihrer Stadt. Das alte Kulturgut Circus mit den klassischen Traditionellen Bestandteilen:  Tiere, Artisten & Clowns wird vom Circus Paul Busch auf den Festplatz
gebracht

Snap_2013.10.03_22h05m43s_001.„Circus Paul Busch – Der feine Juwel am Circushimmel“
Verlosen Sie für Ihre Leser Eintrittskarten.

Circus Paul Busch gastiert vom

17.10.2013  –  03.11.2013 In
Essen – Festplatz Burggrafenstr.

Vorstellungszeiten

Donnerstag 16:00 & 19:00 Uhr
Freitag    16:00 & 19:00 Uhr
Samstag  16:00 & 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 & 15:00 Uhr
Montag  16:00 Uhr
Dienstag  16:00 Uhr
Mittwoch  16:00 Uhr

29.10 keine Vorstellung

Aktionstage

17.10.2013  16:00  Uhr  Großer Kindertag = 6€uro auf allen Plätzen (außer
Loge und Sperrsitz)

Montags & Mittwochs 16:00 Uhr Familienvorstellung  (Erwachsene = Kinderpreise)
Sonntag 11:00 Uhr Muttitag: alle Muttis frei

2-2

Circus Paul Busch blickt auf eine lange Circustradition zurück. 2013 wurde der Name von Paul Busch an die Familie Henry Frank verpachtet. Weltpremiere feiert das Unternehmen 2013 in Seesen. Spektakuläre Artistik am Schwungseil und am US-Todesrad sorgen für Action im und über dem Manegenrund. Natürlich dürfen auch Tiere nicht in unserem Programm fehlen, ob es unsere Freiheitsdressur mit Pferden ist oder unsere exotische Kameldressur. Für die humorvollen Momente werden unsere Clowns sorgen.

DSC_0240

Benito Frank-Busch wurde am 11.04.1993 geboren. „Früher war ich der Clown in der Manege, seit ich 12 Jahre bin habe ich mit der Artistik angefangen, welches mir mein Onkel beigebracht hat.
2 harte Jahre musste ich trainieren, bis die Darbietung am Schwungseil Manegenreif war.
Das Seil ist eines der ältesten und variantenreichsten artistischen Requisiten. Benito Frank-Busch hat sich ein ganz besonderes seltenes Genre ausgesucht: das Schwungseil. „Cloudswing“
(Wolkenschaukel) nennt man auf den britischen Insel das waagerecht, locker unter der Circuskuppel aufgehängt Hanfseil. Im Schwingen zeigt Benito Frank gewagte Tricks mit spektakulären „Abfallern“ in den freien Raum. Natürlich gehöre Mut dazu, sagt Benito. Vor allem aber sei höchste Konzentration für diese nicht ganz ungefährliche Luftakrobatik erforderlich. Angst empfindet Benito Frank, deren Familie den Circus Paul Busch betreibt, bei seiner Arbeit dennoch nicht. „Wenn Du Angst hast, kann man sich nicht auf die schwierige Arbeit konzentrieren. Tagtäglich ist es schon eine Art Routine, der Gefahr ins Auge zu sehen“, erzählt Benito.

Studio-Kaiser_ 566„Circus ist ein 24h Stunden Job, hier fasst man dort an wo man gebraucht wird. „Tiere gehören in den Circus, das hat Tradition und ist Deutsche Kultur. Viele Betriebe wie Krone oder der Schweizer Nationalcircus KNIE haben eine sehr gute Tierhaltung. Das Aufhetzen der Jugend sollte unter- lassen werden. Die Jugend sollte mehr Interesse für den Circus zeigen,  denn dann wüsste diese auch, wie das Circusleben mit den Tieren ist. Natürlich gibt es auch schwarze Schafe in der Circusbranche, aber man kann ja nicht alle über einen Kamm scheren“, betont Benito.

 

 

Studio-Kaiser_ 639„Auch die Arbeit auf dem US-Todesrad ist sehr gefährlich. Ähnlich wie mit dem Schwungseil erreicht man eine Höhe von bis zu 13m und dies ohne jegliche Art von Sicherung.  Schon 3 Mal bin ich vom Schwungseil herunter gefallen. Warum auch immer, aus irgendeinem Grund habe ich meine Beine nicht geschlossen“, erinnert sich der 18-Jährige. Große Schmerzen habe er anfangs nicht  gehabt. Nur die Luft sei kurz weg gewesen. Die Diagnose: Arm- und Schlüsselbeinbruch, Verletzung am Halswirbel, Gehirnerschütterung. „Es war mein erster Helikopterflug, leider habe ich nicht viel  mitbekommen“, scherzt der Nachwuchsstar heute. Zum Glück sei er nicht höher gewesen. „Wer weiß, was  dann passiert wäre“, zeigt sich Benito nachdenklich.

„Schwungseil oder Todesrad, es sind alles anspruchsvolle artistische Nummern, die höchste Konzentration erfordern, es ist der Kick, wenn das Publikum begeistert klatscht und Stimmung macht. Trotzdem, man darf nie leichtsinnig werden und sich gefährden. Die Jockeyreiterei mit meinen Brüdern und Cousins arbeite ich seit 4 Jahren. Es ist schon sehr anstrengend, 3-mal trete ich in der Show unseres  Circus Paul Busch auf“, berichtet Benito

Circus Paul Busch präsentiert Studio-Kaiser_ 319sein Programm „ARENA – der Attraktionen“

„Arena der Attraktionen“ ist eine bunte sehr liebevoll zusammengestellte Circushow. Eine Symphonie der Traditionellen Circuskunst gepaart mit moderner Lichttechnik & Musik
ergeben einen Circuscocktail für die ganze Familie.

Im Circus Paul Busch ist jede Altersklasse Willkommen, ob Groß und Klein oder Jung und Alt in unserem Programm ist für jeden etwas dabei.

Studio-Kaiser_ 639

Tiere im Circus sind eine Herzensangelegenheit. Circus Paul Busch der Familie Frank hat nichts zu verbergen. „Wir werden in fast jeder Stadt von den Veterinärämtern kontrolliert
und führen ein Tierbestandsbuch“, berichtet Henry Frank und fügt an „Ein Circusunternehmen wird heute sehr stark kontrolliert, um überhaupt ein Tier halten zu können,  bedarf es
dem vorgeschrieben §11 für Tierhaltung. Eine Sachkundeprüfung muss ebenfalls abgelegt werden.“ Jeder Besucher kann sich selbst in unserer Tierschau umschauen und urteilen. Gerne dürfen die Besucher auch Herrn Frank direkt am Platz ansprechen und Ihre Fragen stellen.

Singles Essen

In allen Bundesländern gibt es Singles, natürlich auch aus Essen. Frauen und Männer suchen den Partner fürs Leben. Aber nicht jeder möchte sich gleich fest binden. So kommen auch Mail-Freundschaften oder Freizeit-Partnerschaften zustande, wenn mehrere Menschen die gleichen Hobbys teilen. So sucht mancher Single einen Tanzpartner, jemanden für einen Besuch im Fitness-Studio oder einfach nur zum quatschen via Chat.

Andere Singles aus Essen sind auf der Suche nach einem Abenteuer. Doch auch Eheleute kann man hier finden, die in ihrer Beziehung den Kick vermissen. Flirten Singles aus Essen anders als anderswo? Nein, sagen die Flirtexperten.
Die körpersprachlichen und sonstigen Signale, die Flirtwillige aussenden, sind überall gleich. So wird mehrfach Blickkontakt gesucht. Ein Lächeln unterstreicht, wenn Singles flirten wollen.

Als nächster Schritt gehen die beiden Flirtpartner aufeinander zu. Jetzt ist ein authentischer Spruch gefragt. Nicht etwa eine cool wirkende Standardfloskel erobert das andere Geschlecht. Einfallsreichtum, Humor und andere Komponenten spielen beim erfolgreichen Flirten der Singles eine große Rolle. Vor allem muss es echt wirken. Nichts ist schlimmer, als aufgesetztes Getue. Das törnt einen großen Prozentsatz Frauen wie Männer gleich ab.

Damit auch Schüchterne sich trauen, den ersten Schritt zu tun, sind Singlebörsen eine ideale Lösung. So können sie die ersten Kontakte knüpfen, ohne dem anderen gegenüber zu stehen und eine passende Bemerkung gleich auf den Lippen haben zu müssen. Man kann sich beim Flirten via Internet auch diskret zurückziehen und den anderen von sich erzählen lassen. Das man über sich selbst nicht viel erzählt, fällt nicht so auf, wenn es im Flirt einer Partnerbörse passiert, als wenn im täglichen Leben eine Kunstpause entsteht. Schließlich kann man beim Flirten mit Singles via Web immer behaupten, man habe eben noch etwas anderes erledigen müssen und konnte daher nicht sofort reagieren. Das bietet flirtwilligen unbeholfenen Singles eine Möglichkeit, ihre Unsicherheit gekonnt zu überspielen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Reise nach Essen

Viel Liebe zum Detail und echte Insidertipps rund um Essen sind das, was den Blog Reise nach Essen auszeichnet. Mit Ihren Beiträgen über Sehenswürdigkeiten in Essen, Joggingstrecken und Erfahrungsberichten zieht die Bloggerin einen schnell in ihren Bann und zeigt dem Lesenden auf Ihre persönliche Weise Ihre Heimatstadt Essen.
Ob es Straßennamen sind, deren Herrkunft sie beleuchtet oder Klassiker wie das Ronald McDonald Haus in Essen, es macht einfach Lust auf diese wunderbare Stadt.
Und obwohl die Essenerin schon viel über Essen weiß und preis gibt, alles kann Sie natürlich nicht wissen und so ruft Sie die Menschen auf Ihre Geschichte über Essen zu erzählen.
Fazit: Hier ist ein wunderschöner Blog im ansprechenden Design entstanden, der der Stadt Essen huldigt und Reisenden wie auch Gebührtigen Essenern Orte in Essen zeigt, die nicht jeder kennt, die aber jeden Besuch wert sind. Schauen Sie also mal vorbei unter: www.reise-nach-essen.de

THE DOME 58 am 1. Juni im Colosseum-Theater Essen

2011 erfindet sich THE DOME neu. Deutschlands erfolgreichstes Musikformat zieht in diesem Jahr erstmals mit jeweils rund 1.500 Fans in ausgewählte Theater. Am Ende des Jahres sind 10.000 Fans in einer der großen Hallen des Landes zu Gast. Für THE DOME 58 am 1. Juni im Colosseum Theater in Essen sind aktuell Cassandra Steen, Milow und Natalia Kills bestätigt.

Zum zweiten Mal präsentiert sich THE DOME in einem Theater mit Logenplätzen, imposanten Foyers und ausgereifter Bühnentechnik. Hier können Künstler individueller, exklusiver und für die Fans intimer inszeniert werden. THE DOME reduziert außerdem die Anzahl der auftretenden Künstler auf rund 15 Acts und ergänzt das Programm mit Comedy und VIP-Gästen.
Deutschlands wohl beste Soulsängerin Cassandra Steen kommt bei THE DOME 58 ins Herz des Ruhrgebiets. Zweimal mit dem ECHO und einmal mit dem MTV Music Award ausgezeichnet, veröffentlicht die 31-Jährige Ende April ihr drittes Studioalbum „Mir so Nah“. Ihre erste Singleauskopplung „Gebt Alles“ präsentiert sie den THE DOME Fans im Colosseum Theater in intimer Atmosphäre.
Ebenso nach Essen kommt der belgische Superstar Milow mit seiner neuen Single „You & Me (In My Pocket)“. Mit seinem Erfolgshit „Ayo Technology“ stürmte der charismatische Singer/Songwriter bereits die Spitze der deutschen Charts. Die neue Single ist ebenso stark auf dem Vormarsch und belegte Platz 3 der Charts. US-Wunderkind und Will.I.Am-Zögling Natalia Kills präsentiert ihre neue Single „Wonderland“. Weitere Künstler, die am 1. Juni ins Colosseum Theater kommen, werden in den kommenden

Freizeittipps für Essen

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet Essen natürlich auch viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Wer also nicht weiß was er in seiner Freizeit in Essen tun soll, kann sich unter http://www.freizeit-treffs.de super über alle Gegebenheiten und Möglichkeiten informieren. Von speziellen Aktionen über sportliche Aktivitäten bis hin zu kulurellen Highlights findet man hier Alles was einen Essener in seiner Freizeit machen kann.

Also liebe Essener, schaut doch mal vorbei :).

 

Charly Davidson: Die ROCKLEGENDE gibt es nun als Leseprobe!

Ein Interview von Tim Schwarz mit Rainer W. SauerDie Leseprobe findet man bei www.bloggbuch.de; weitere Informationen gibt es bei www.originalaufnahmen.de und www.spiritofgermany.de sowie bei mySpace und Twitter

Es ist Sommer und regnet gerade einmal nicht. Wir sitzen zusammen in einem Garten im thüringischen Jena, direkt am Saalbahnhof “auf Gleis 4”, wie mein Gegenüber scherzhaft anmerkt. Das ist wörtlich zu nehmen, denn hin und wieder rauscht ein Zug an uns vorbei und nur wenige Meter trennen den idyllischen Garten von den Bahnsteigen. Hier lebt und arbeitet seit mehr als anderthalb Jahrzehnten der Mann, der die Legende um den Musiker Charly Davidson erfunden hat: Rainer W. Sauer.

Der Radiomoderator (Radio Jena, hr3, “Sounds vom Synthesizer”, seit 1991 in der Saalestadt) ist zwar “Rocklegende”-Wortpate, aber für ihn selbst hat es zu diesem Status nicht gereicht. Sauer hat jedoch in seinem Leben genügend Know-How erworben, um die Figur des Charly Davidson als Rocklegende lebendig werden zu lassen.

Tim Schwarz: Wie kam es dazu?

Sauer: Am Anfang des Buches steht über Charly Davidson zu lesen: “Ich bin nur ein Wanderer / Durch Raum und Zeit und Welt / Und durch Geschichten Anderer / Der sich zu Euch gesellt.” Aber ich habe Charly Davidson ja nicht nur lebendig werden lassen, sondern er stirbt auch am Ende des Buches. Sonst wäre er ja keine Legende.

Man hat Ihnen auch schon mal vorgehalten, Sie seien Charly Davidson oder, noch besser, mit dem Buch würden Sie sich erhöhen wollen. Ist da etwas dran?

Das war im letzten Jahr, bei der “Pecha-Kucha-Nacht” 2009. Nun, es gab zu einer gewissen Phase des Buchprojektes die Notwendigkeit, die Story mit Fotos zu untersetzen und dadurch glaubwürdig oder, sagen wir mal, glaubwürdiger zu machen. Da ich selbst lange Musik gemacht hatte, bot es sich an, meine Fotos für die Figur des Charly Davidson zu verwenden. Das mag ein Grund sein für die Vorhaltungen. Aber ein Helge Schneider ist ja auch nicht zum Nazi geworden, nur weil er mal im Film Adolf Hitler dargestellt hat.

Wieviel Sauer steckt denn tatsächlich in Charly Davidson?

Das ist ja wieder eine ganz andere Frage. Ich würde sagen, stellenweise, oder besser ausgedrückt “songweise”, denn mein Buch hat keine Kapitel sondern Songs, eine ganze Menge. In der im Buch beschriebenen Zeit von 1967 bis 1982, ich lebte damals in Offenbach und in Frankfurt am Main, da ist Charly Davidson tatsächlich ein Alter Ego von mir. Später auch mal hin und wieder, aber diese Jahre konnte ich nur so direkt erzählen, weil ich das meiste davon selbst erlebt habe. Oh, das “JuZ” in Frankfurt am Main, das war eine ganz große Zeit gewesen.

Sie waren ja selbst Mitglied im selbstverwalteten “JuZ” und hatten dort eine Band, die nannte sich FLIESSBAND. Auch Rocklegende Charly hat im Buch eine, die FLIESSBAND heißt.

Richtig. Übrigens können wir uns ruhig ‚Duzen‘. Die FLIESSBAND, das war zwischen 1977 und 1979 Frankfurts einzige Politrockband. Da war ich damals tatsächlich der Sänger, genau zehn Jahre nach den Unruhen vor dem Odéon Theatre in Paris und den darauf folgenden Studentenrevolten in der BRD. Und das machte uns…mit uns meine ich das Team, das mir beim Buchprojekt zur Seite stand…die Sache einfacher. Originalplakate, auf denen bereits FLIESSBAND steht, konnte man ganz einfach verwenden, Zeitungsartikel wurden so zu Artikeln über Charly Davidson. Das ist doch ideal und erleichtert die Arbeit ungemein.

Wie muss man sich so ein Team vorstellen?

Das sind alles potentielle Fälscher aus Jena und dem Umland…(lacht!)…nein – ich hatte als große Hilfe einen Dr. phil. an meiner Seite, Lutz Mühlfriedel, Anglist und Germanist, der für das Projekt unverzichtbar wurde. Der macht seit Jahren „Radio Speziale“ beim und ist ein wirklich guter Freund von mir. Dann gab es den einen oder anderen Fotografen, Steffen Kühne zum Beispiel, der heute in Tunesien lebt und arbeitet, oder Claus Rose, ein wunderbarer Aktfotograf oder sogar Volker Hempel, Jenaer Alleinunterhalter plus Sängerin und TV-Star, der schon oft mit Michael Wendler und Jürgen Drews zu sehen war. Dann gehören zum Team Computer- und Mediaexperten, darunter meine beiden Töchter, es ist Hannes Kiengraber mit dabei, der in Wien die „Kunstlicht“-Videofilmproduktion betreibt, es gibt Musiker, die an der Hörbuch-CD mitwirken, wie etwa Mick Szutor. Alle sind sie auf ihre Art bedeutsam für die Arbeit neben dem Schreiben, für die Webseiten, die es begleitend zum Buch gibt und so weiter. Es war mir wichtig, für die unterschiedlichen Aufgaben, von denen ich nicht wirklich etwas verstehe, Profis zu finden. Ab da konnte ich ich voll auf das Schreiben konzentrieren. Das Team aber hat voll losgelegt, bis hin zu einer gefakten Anzeige der EVO Energieversorgung unter dem Titel „Offenbach ist für mich …“ (zum Vergrößern bitte anklicken!), die ich mir im übrigens sehnlicht für meine Heimatstadt wünsche, als Serie mit Statements bekannter Offenbacher Persönlichkeiten; aber die EVO kommt ja nicht auf solche Ideen. Ich habe da also ein tolles Team.

Wäre es auch ohne diese Unterstützung gegangen?

Natürlich kann man auch Einhandsegeln, aber mit einer Mannschaft macht das doch viel mehr Spaß. Das galt und gilt nicht nur für die „Fälscher“ sondern insbesondere für die Musiker, die am Soundtrack beteiligt wurden. Eine Rocklegende ohne Musik wäre ja undenkbar. Auch hier ist es gelungen, Leute zu finden, die weit oberhalb des deutschen Qualitätsdurchschnitts liegen.

Dann hast Du das Genre gewechselt, wurdest Elektronikmusiker, hattest eine erfolgreiche Band namens VELVET UNIVERSE und gingst zu hr3-TopTime.

Jörg Eckrich – Gott habe ihn selig – hat mich da reingeholt, ein großes Privileg für jemanden ohne Abitur…(lacht!). Fast alle anderen Moderatoren und Programmgestalter hatten da schon einen Doktortitel und ich nur mittlere Reife. Aber ich hatte die Kontakte zu Schulze, Tangerine Dream, Manuel Göttsching und auch zur zweiten Elektromusik-Garde: Trostel, Schäfer, Kistenmacher und Tyndall, mit denen ich ab 1986 mehrere Live-Festivals im Rhein-Main-Gebiet durchgeführt habe. Und ich durfte plötzlich Mike Oldfield, PROPAGANDA, Howard Jones und sogar Larry Fast von SYNERGY, der damals bei Peter Gabriels Truppe war, interviewen. Das war schon eine unvergessliche Zeit. Und die “Sounds vom Synthesizer” waren Kult in den Achtzigern und vielleicht sogar Initiator für die Rhein-Main-Technoszene. Immerhin war ich es, der CAMOUFLAGE entdeckt hat, mit meiner Nachwuchsförderung bei hr3 und Jörg Eckrich war danach sooo stolz auch sich, weil er zuvor mich entdeckt hatte.

Dein Buch hat zwei Teile. Im ersten Teil geht es um die ersten vier Jahrzente des Lebens von Karl David Korff alias Charly Davidson. Der zweite handelt, obwohl etwa gleich umfangreich, die letzten zehn Jahre in Davidsons Leben ab. War das von Anfang an so von Dir geplant?

Als ich 2002 begann den Plot für das Buch zu schreiben, damals noch mit Gabriele Krause, der heutigen Ehefrau von Heinz Rudolf Kunze, ging ich noch von einem durchgängigen Buch aus, das “Überflieger” heißen sollte. Damals machten wir gemeinsam eine Kunze-Dokumentation und ein Radiohörspiel über eine fiktive Rocklegende namens Korff. Kurz danach wurden schon wurden Teile des Buches als einzelne Geschichten vom Heinz Rudolf Kunze Fanclub “Wunderkinder” auf deren Webseite publiziert; mit Heinz Rudolf habe ich damals Radiosendungen produziert und 2005 und 2006 in Jena große Literaturevents veranstaltet. Das scheinen mir, wenn ich das hier mal sagen darf, auch die hauptsächlichen Gründe dafür zu sein, dass der “Rocklegende” immer wieder angedichtet wird, sie hätte viel mit Kunze zu tun. Das ist Quatsch, bis auf die charakteristische Brille vielleicht, aber die haben ja auch Elvis Costello, Buddy Holly und viele andere getragen. Meine Legende vereint in sich hunderte von Künstler, im Prinzip alle, die ich zwischen 1976 und 2008 interviewen durfte. Viele von denen haben mir Anekdoten aus ihrem musikalischen Leben erzählt, die ich geändert habe und dann im Buch einbauen konnte. Erst da ergab sich auch die Notwendigkeit, die Legende in zwei Teilen zu erzählen, sozusagen 1.) den Aufstieg und 2.) den Fall. Aber streng genommen hat das Buch ja vier Seiten, die A- und die B-Seite einer guten Schallplatte und dann auch noch die C- und die D-Seite der Medaille.

Ich fragte ja bereits, wieviel Sauer in Charly Davidson steckt und Sie haben dies mit einem Teil Ihrer Biografie beantwortet. Aber wievel Mensch von Ihnen selbst steckt in dieser Rocklegende?

Nun, die eigen-menschliche Komponente ist sicherlich bei jedem Buch eines jeden Autors anders. Ich bin jemand, der die Philosophie vertritt, dass man am besten über Dinge schreiben kann, die einem nahe sind. Doch, ja, da steckt schon viel persönliche Emotion in dem Buch, nicht immer in der Art und Weise, dass ich alle Dinge selbst erlebt habe, aber doch so weit, dass ich die Anekdoten, die man mir in den Interviews, die ich in den letzten drei Jahrzehnten führen durfte, erzählt hat, auf die Figur des Charly Davidson übertragen habe und mich fragte, wie er wohl reagiert hätte, wenn ihm dies oder das widerfahren wäre.

Aus zwei Teilen, zwei Seiten einer LP, besteht das Buch, wie Du sagtest: eine Metapher für Aufstieg und Fall Davidsons. Du hast aber auch noch die C-Seite erwähnt. Wie muss man das verstehen?

Das Buch ist im Grunde tatsächlich eine Schallplatte, auch wenn es zuerst nicht danach aussieht. Und die C-Seite ist die “Charly”-Seite mit einer Audiografie, einer Textauswahl, der Quellenangabe für Nachforschungen in Sachen “Davidson” und der Bonus-CD “CODA”. Wenn das Buch ein Erfolg wird, woran alle fest glauben, eröffnet uns die Marke “Charly Davidson” die Möglichkeit, seine Legende literarisch fortzusetzen. Ich nenne, da ich von den danach geplanten Projekten nichts verraten möchte, einige Beispiele. So gibt es etwa “Laura Palmers geheimes Tagebuch” zur “Twin Peaks”-TV-Serie. Oder bei der Marke “Star Wars” verschiedene Nachfolgefilme, wie auch bei anderen Büchern und Filmen üblich, also: “Der Sohn von RST”, “UVW kehrt zurück”, “Die Rache von XYZ” und so weiter. Erzählstoff ist genug da und unsere Internet-Vorarbeit auf allen Portalen mit unzähligen versteckten Informationen sowieso.

Wird Charly Davidson denn nach seinem Tode zurückkehren?

Das wäre wirklich witzig, aber da warte ich erst mal die Rückkehr von Jesus ab. Die dann kommende Fortsetzung der Bibel würde ja garantiert der größte Mega-Bestseller aller Zeiten werden, da bliebe für meine Sachen nichts mehr übrig…(lacht)…nein. Es gibt so viel zu erzählen um Charly Davidson. Ich könnte mir zum Beispiel ein weiteres Buch vorstellen, in dem Charly erzählt “wie es wirklich war”, mit vielen Datails und so weiter. Außerdem sind ja die literarischen Texte von ChD noch nicht als Buch erschienen. Aber das alles wird man sehen und es hängt natürlich vom Erfolg der “Rocklegende” ab und ist eine souveräne Entscheidung des Verlages.

Welcher Verlag wird das Buch veröffentlichen?

Warten wir’s mal ab. Ich habe da schon so eine Ahnung, dass es etwas mit Essen zu tun haben könnte…(lacht)…auf jeden Fall aber erfährt man das spätestens im Sommer 2011.

(Um das Buch online zu lesen, bitte die Grafik anklicken!)

(Anm.: Um „Charly Davidson – ROCKLEGENDE“ als Online-Leseprobe zu lesen, bitte auf die Grafik klicken!)

Greenpeace Essen veröffentlicht Umfrage unter Essener LandtagskandidatInnen

Neun Fragen unter dem Titel „Ökologische Wahlprüfsteine“ stellte Greenpeace Essen den insgesamt zwanzig LandtagskandidatInnen von CDU, SPD, FDP, Grünen und Linken aus den vier Essener Wahlkreisen.
Es wurden Meinungen der Politiker erfragt zu den Themengebieten Klimawandel, Atomkraft, Energie, Landwirtschaft und Verkehr. Die Umfrageergebnisse kann man sich ansehen unter www.greenpeace.de/essen

Shirtway.de eröffnet die Art-Shirt-Gallery

Die Online T-Shirtdruckerei Shirtway.de hat die Art-Shirt-Gallery eröffnet.
Die Art-Shirt-Gallery ermöglicht es Künstlern ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren, indem ihre Designs und Motive auf T-Shirts gedruckt werden. Diese Art-Shirts werden allerdings nur in limitierte Auflage und auch nur auf Bestellung produziert.

Für die Eröffnung der Galerie wurden T-Shirts mit den Designs von Christian Junghanns und Tim Davies bedruckt. Beide Künstler leben in Hannover und  konnten mit ihrer einzigartigen Kunst bereits große Erfolge feiern.
Für den weiteren Verlauf der Galerie können sich noch junge aufstrebende Künstler bei Shirtway.de vorstellen, dabei ist es völlig egal aus welchem Bereich sie kommen. Besonders Kunstliebahber und Künstler aus Essen sollten sich die Art-Shirt-Gallery genauer ansehen.

Weitere Informationen zu der Galerie, den Künstlern oder zu den Art-Shirts findest du hier.

Charly Davidson – ROCKLEGENDE: Die Musik-Doku-Fiction jetzt bis Ende Dezember online lesen!

„Es war einmal vor langer Zeit in einem weit, weit entfernten Cottage in Wales, da wurde eine Legende geboren: Charly Davidson, der aber eigentlich Karl David Korff hieß, Liederpoet und Rockmacher wurde, Literatender ohne feste Antwort, Erfinder der ‚Lounge Musik‘ und (nach eigener Aussage) Deutschlands letzte Hoffnung auf den Pop-Olymp. Jetzt ist er tot und das kam so …“

… aber zuviel soll hier noch nicht verraten werden, außer, dass Charly tatsächlich am 28. November 2008 starb und dass man alles (in Auszügen aus den Kapiteln des im nächsten Jahr erscheinenden Buches) in Charlys Bloggbuch nachlesen kann.

Ab dem 1. Januar 2010 wird dann auf www.JenaPolis.de exklusiv eine kleine Serie von Videos veröffentlicht, die über die Rocklegende Charly Davidson informieren und Stationen seines Lebens zeigen, darunter auch bisher unveröffentlichte persönliche Videos von ChD.

Auf der Seite www.rocklegende.info ist zudem endlich auch das Video von den Aufnahmen zu Mick Szutors erster Solo-Platte zu sehen; Mick war Gitarrist in Charly letzter Band „Begleitung“ und arbeitet heute u. a. beim Projekt „V2“ mit, das Charlys Musik weiter am Leben erhält. Also nicht vergessen: Bis 31. Dezember 2009 kann man weiterhin jeden Tag ein neues Kapitel der „Rocklegende“ in Charlys Bloggbuch lesen. Danach wird alles wieder abgeschaltet. Weitere Infos auf folgenden Webseiten: www.spiritofgermany.de und www.charlydavidson.com.

„Familienmenü“ in der Awo-Kindertagesstätte Schalthaus Beisen

Die Servietten sind schon ordentlich gefaltet, der ansprechend gedeckte Tisch macht Hunger auf eine bekömmliche Mahlzeit. So soll es künftig zweimal im Monat in der Awo-Kindertagesstätte Schalthaus Beisen, Am Handwerkerpark 6, zugehen. Das meldet die Westdeutsche Allgemeine in ihrer Ausgabe von Mitte September

Denn in der Tagestätte startet das Programm „Familienmenü”. Für lediglich einen Euro pro Nase kann jeder aus dem Stadtteil köstlich speisen, neue, gesunde und preiswerte Rezepte kennenlernen. An verschiedenen Freitagen werden zwei Referentinnen und eine Handvoll ehrenamtlicher Helfer sich überlegen, was sie den Gästen um 12.30 Uhr als Vortisch, Hauptspeise und Nachtisch servieren werden.

Veranstaltungskalender Essen

.
03.11.2009THE RIFLES
THE RIFLES Tickets sind weit gekommen, seit sie vor zwei Jahren ihr Debütalbum „No Love Lost“ veröffentlichten. Um es kurz zu fassen: Sie waren unablässig auf Tour und haben ihre Musik unters Volk gebracht wie seinerzeit ihre großen Helden, The Clash und The Jam….

04.11.2009TOMMY EMMANUEL
TOMMY EMMANUEL wurde bereits viermal im vergangenen Jahrzehnt zum besten Gitarristen Australiens gewählt. Er tourte und arbeitete bisher u.a. mit Künstlern wie Sir George Martin, Stevie Wonder, Eric Clapton, Michael Bolton, Olivia Newton-John, Tina Arena und Bill Wyman….

05.11.2009BRANFORD MARSALIS QUARTET
BRANFORD MARSALIS QUARTET Tickets betreibt eine der am meisten beachteten Karrieren im amerikanischen Jazz. Der Erfolg schien ihm in die Wiege gelegt….

07.11.2009AMORPHIS
Seit drei Jahren sind AMORPHIS Tickets nun bereits mit dem neuen Shouter Tomi Joutsen unterwegs. Glaubt man Fachblättern wie dem Metal Hammer, wirkt die Band seitdem wie neugeboren: emotional, melodisch, virtuos und getragen von einer überragenden Stimme. …

08.11.2009MARK MEDLOCK
Medlocks neue Single „Summer Love“ schoss sofort nach Veröffentlichung auf Position eins der deutschen Charts und am 30. Mai erschien mit „Cloud Dancer“ das dritte Medlock-Album.
Von seinen Livequalitäten können sich seine Fans Ende des Jahres endlich wieder selbst überzeugen, denn dann tourt Mark M…

08.11.2009BRYAN ADAMS
Im dritten Jahrzehnt seiner erstaunlichen Karriere begeistert BRYAN ADAMS Tickets Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und großartigen Live-Auftritten. …

14.11.2009FREI.WILD & Guests
Harte, rockende Töne schlagen Frei.Wild Tickets in ihren Songs an, geführt von packenden Melodien, die unweigerlich zum Mitmachen einladen. Es sind schnörkellose, geradlinige Lieder, deren Größe sich in der Authentizität und Schlichtheit findet. Rockmusik wird hier auf den Punkt gebracht….

15.11.2009UDO JÜRGENS Einfach ich
UDO JÜRGENS geht im Januar 2009 wieder auf Konzerttournee. Am 23. Januar feiert er Tourauftakt in Berlin. …

16.11.2009JENNIFER ROSTOCK
Zusammen mit ihren Jungs Chris, Alex, Markus und Joe ist sie im letzten Sommer aus der Disko-Punk’o-Fluffi-Pop-Schublade ausgebrochen und haut seitdem in Berlin auf Putz und Pauke. Alles ist vintage, trägt pink und kommt am Ende trotz Struppigkeit süß daher. Ideal war früher, heute ist Jennifer Rost…

18.11.2009THE BOSSHOSS Low Voltage
Die Jungs von THE BOSSHOSS Tickets sind einfach nicht zu stoppen: Seit 7 Monaten steht das aktuelle Album „Stallion Battalion“ in den Charts, Goldstatus hat es auch schon lange wieder erreicht. Für die Cowboys aus Berlin ist es das 3. Edelmetall in zweieinhalb Jahren….

22.11.2009MANDO DIAO Give Me Fire Tour 2009
MANDO DIAO Tickets sind wahre Magier. Mit großer Konstanz formen sie aus der Basis guter Musik kleine Oden an die Freude. Seit ihrem Einstieg in den globalen Rockzirkus beherrschen sie die Essenz des druckvollen Rocksounds, dessen Faszination man sich kaum entziehen kann….

27.11.2009HEINZ GRÖNING Manche Mögen’s Heinz
HEINZ GRÖNING Tickets , ein sensibler Poet gefangen im Körper eines zu stark behaarten LKW Fahrers, leidet nicht wie viele andere Männer unter absolutem Realitätsverlust. Nein, er genießt ihn….

27.11.2009BILLY TALENT
Bei BILLY TALENT Tickets dreht sich alles um Punkrock, um den rockenden Funken, der ein Feuer entfacht, das nicht mehr aufhört zu brennen: Das, was seit Jahrzehnten unzählige Bands angetrieben, inspiriert und wortwörtlich in Bewegung gesetzt hat, scheinen Billy Tallent schon so früh inhaliert zu haben….

28.11.2009JOHANN KÖNIG Total Bock auf Remmi Demmi – Herr König schießt den Vogel ab!
Der Grandseigneur der gepflegten Abendunterhaltung JOHANN KÖNIG Tickets hat mal wieder richtig Bock, seine Zuhörer mit fantastischen Geschichten und Liedern zu begeistern – spritziger, expressiver und absurder als je zuvor….

01.12.2009IRON MAIDEN
Kaum eine Band hat das Heavy Metal-Genre wohl so personifiziert wie IRON MAIDEN Tickets . Die britschen Metaller waren in den achtziger Jahren die Speerspitze der NWOBHM (New Wave Of British Heavy metal) und feierten bereits beeindruckende Erfolge, spielten vor gigantischen Menschenmassen und katapultierten …

02.12.2009MONEYBROTHER Real Control Tour 209 – Tickets
Anders Olof Wendin, besser bekannt als Moneybrother Tickets , landete 2007 prompt in den Top 40 der Charts. Im Dezember ist MONEYBROTHER mit seinem verspielten Soul-Punk-Reggae-Mix live unterwegs durch die deutschen Clubs! Nicht verpassen und jetzt Tickets sichern!…

17.12.2009JOSE CARRERAS
Der weltberühmte Startenor JOSE CARRERAS Tickets kommt nach Deutschland! Mit seiner Stimme verzaubert er seit über 40 Jahren die Musikwelt und Liebhaber klassischer Musik. Sein Repertoire umfasst weit über 60 Opern, er singt mehr als 600 Stücke von Barockmusik bis zu Liedern der modernen Unterhaltung….

21.12.2009INKA BAUSE Weihnachtsrevue
INKA BAUSE Tickets ist Expertin im Glückbringen! Sie verkuppelt nicht nur Deutschlands Bauern und bringt Kindern den Wunschpapi – dieses Jahr ist sie auch musikalische Botschafterin zu Weihnachten und bringt kurz vor dem Fest der Feste die größten und beliebtesten Stars des deutschen Musikgeschäfts zu Ihnen…

16.01.2010HEINO „Die Himmel rühmen“
Mit legendären Hits wie „Schwarze Barbara“, „Caramba, Caracho ein Whisky“, „Blau blüht der Enzian“ und vielen mehr, wird HEINO Tickets gemeinsam mit seiner Band alte Zeiten wieder aufleben lassen. …

22.01.2010SCHWANENSEE RUSSISCHES STAATSBALLETT – Peter Tschaikowsky
Musik: Peter Tschaikowsky
Das Libretto des Balletts „SCHWANENSEE Tickets “ hält sich an die klassische Märchenvorlage von Wladimir P. Begitschew und Wassili Geitzer. Der Ballettklassiker ist, als Aufführung des Russischen Staatsballetts, unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew, ein unvergessliches Erlebn…

22.01.2010BOWFIRE
„Wenn Du die besten Violinenspieler der Welt auf eine Bühne stellst, entsteht in Ihrem Zusammenspiel etwas Magisches.“, sagt Lenny Solomon, der Schöpfer und künstlerische Leiter der Show. Im Januar präsentieren BOWFIRE Tickets ihre einzigartige Show in vielen deutschen Städten. Tickets rechtzeitig sichern!…

30.01.2010WISE GUYS
Das Quintett WISE GUYS Tickets , das seit 1995 mit eigenen Songs und Texten gleichermaßen Herz, Hirn und Lachmuskeln ihrer inzwischen riesigen Fangemeinde anspricht, rüttelt weiterhin fleißig an den eigenen Rekordmarken. Die Konzerte der Kölner Jungs sind von München bis Flensburg und von Aachen bis Dresden…

13.02.2010POTHEAD
Anfang der 90er Jahre: In Seattle wird Grunge als die „neue musikalische Offenbarung“ gefeiert. In Berlin – zwischen dem Gewirr von Vielvölker-Clash, brodelndem Untergrund und spannender Kulturvielfalt der „Nachwendezeit“ – siedeln zwei Musiker von der US-Nordwestküste ihre Band POTHEAD Tickets an….

20.02.2010ATZE SCHRÖDER Revolution – Das neue Programm
Die Welt hat sich verändert. ATZE SCHRÖDER Tickets kann nun nicht länger zuschauen und schweigen. Dieser Mann weiß, was Mutterschutz bedeutet. Schröder ist die menschgewordene Liebe und er ist wieder einmal bereit, sie mit uns allen zu teilen. Er ist ein Leuchtturm in dunkler Nacht, das Prinzip Hoffnung….

22.02.2010ABBA MANIA Gold Tour 2010
Mit ABBA MANIA Tickets geht das Publikum auf eine Zeitreise in die 70er – eine Ära von Glamour, Glitzer, Plateau-Schuhen und Discokugel. Und mit den unvergessenen Hits wie „Dancing Queen“, „Take a Chance on me“, „Money, money, money“ oder „Fernando“!…

26.02.2010DIETER NUHR Nuhr die Ruhe
DIETER NUHR Tickets gehört nach neuesten medizinischen Erkenntnissen zu den lebenden Künstlern dieses Landes. Erstes Rumblöken ist seit den sechziger Jahren belegt….

11.03.2010MARC ALMOND The Varieté 30 years anniversary tour
Vor allem mit eine Version von dem Soul Song „Tainted Love“, der sich alleine mehrere Millionen Mal verkauft hat ist MARC ALMOND Tickets bekannt geworden. Dieser Song ist heute noch genauso beliebt und erfolgreich wie einst 1981 und läuft im Radio rauf und runter….

30.03.2010MIKA
Er war die Pop-Sensation des Jahres 2007: MIKA Tickets . Aus dem Nichts heraus erlangte der britische Sänger, Songwriter, Performer und Produzent MIKA Tickets weltweite Charterfolge und zahlreiche Auszeichnungen. Für März 2010 steht die große Deutschland-Tournee an, in deren Rahmen er in vielen Städten gastiert. …

06.04.2010HOWARD CARPENDALE Stark Tournee 2010
Seine Rückkehr nach fast 5 Jahren Pause wurde zum spektakulären Erfolg: HOWARD CARPENDALE Tickets füllte die größten Arenen Deutschlands und sein Konzert-Programm wurde vom Publikum umjubelt und von der Kritik überschwänglich gefeiert. 2010 geht er mit Stark erneut auf Tour….

07.04.2010FLORIAN SILBEREISEN Das Frühlingsfest der Volksmusik 2010
Auch 2009 präsentiert Deutschlands jüngster Showmaster mit dem beliebten FLORIAN SILBEREISEN Tickets – wieder ein wahrlich „überraschendes“ Programm, welches in seiner Vielfalt und Attraktivität wirklich einmalig ist….

24.04.2010NENA Made in Germany Tournee 2010
NENA, seit mehr als zwanzig Jahren im Musikgeschäft und zur Zeit die erfolgreichste deutsche Künstlerin. NENA Tickets .Als wäre sie nie wirklich weg gewesen, hatte sie sich zuletzt mit ihrem Album „NENA feat. NENA“ wieder in die Deutschen Charts eingeklinkt und ein erfolgreiches Comeback gefeiert….

26.04.2010DR. ECKART VON HIRSCHHAUSEN Liebesbeweise
Liebe geht durch den Magen, aber was wird aus der Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? In seinem Erfolgsprogramm „Glücksbringer“ half Dr. Eckart von Hirschhausen dem Glück des Einzelnen auf die Sprünge. Jetzt untersucht Deutschlands witzigster Arzt das Glück im Miteinander. Dr. Eckart Von Hirs…

28.04.2010 DAVID GARRETT
Im November 2008 wird er mit seiner Begleiterin Milena Chernyavska „unplugged“ zu hören sein – gerade im intimen Rahmen der schönsten Konzertsäle Deutschlands ein unvergleichliches Erlebnis! DAVID GARRETT Tickets wird in seinem neuen Programm unter anderem Werke von L. v. Beethoven, Edvard Grieg und Pablo d…

05.05.2010URBAN PRIOL TÜR ZU! Wie im Film!
TÜR ZU! Kabarett von und mit URBAN PRIOL Tickets Auf geht’s – jetzt wird angespuckt und in die Hände gepackt! …

12.05.2010GIORA FEIDMAN + MATTHIAS EISENBERG From Classic To Klezmer
Folk, Klezmer, zeitgenössische Kompositionen und Werke von J.S. Bach werden zu einer unzertrennlichen Einheit. GIORA FEIDMAN Sie gehen musikalisch und ideell eine Verbindung ein und die Musik wird vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Kulturen zu einem Erlebnis, das Räume i…

22.05.2010HERMAN VAN VEEN
Sein Entertainment ohne Zuckerguss-Idylle und seine Alternative zum bunten Musikkarussell kommen an. Seine Lieder, samt seiner Gestik und Mimik, umkreisen die zentralen Probleme des Lebens. HERMAN VAN VEEN Tickets rechtzeitig sichern!…

25.05.2010JONAS KAUFMANN
Für The Times ist JONAS KAUFMANN Tickets schlichtweg „einer der bedeutendsten und vielseitigsten Sänger unserer Zeit“. Und die Jubelrufe des Rondo-Magazins lauten: „Kaufmann verfügt über eine gut im Körper verankerte, atemberaubend kraftvoll-metallische, extrem fokussierte, beinahe heldische Stimme mit unve…

28.05.2010KASTELRUTHER SPATZEN DAS BESTE AUS 25 JAHREN – TICKETS
Mit neuer technischer Produktion und natürlich allen Hits aus 25 Jahren Spatzen – bereichert um die Lieder des neuen Albums – gehen die KASTELRUTHER SPATZEN Tickets auf große Europatournee und werden dabei neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz, Frankreich und Holland beehren….

08.07.2010RAINALD GREBE Das neue Soloprogramm
RAINALD GREBE Tickets ist ein Ururenkel des Dadaismus. Seine Auftritte voller Skurrilität und anarchistischem Entertainment tragen das Publikum in eine seltsame Welt zwischen Albernheit und Tragikomik. Seine Lieder folgen einer eigenen Logik….

09.07.2010HERBERT KNEBEL „Ich Glaub, Mich Holnse Ab“ „Affentheater: Love is in Sie Er “ „Ich glaub, ich geh kaputt…! „
Sarkastisch, aber immer mit Charme geht HERBERT KNEBEL Tickets unserem Alltag auf den Grund, hat uns eine Menge darüber zu sagen und manchmal eben auch nicht. Aber in jedem Fall sagt er es komisch!…

28.11.2010DEEP PURPLE
Die Stärke von DEEP PURPLE Tickets liegt noch immer in ihrer unvergleichlichen Gabe, als geschlossene Einheit aufzutreten. Die Songs klingen einfach wie aus einem Guss und sind doch geprägt von jedem einzelnen Bandmitglied. Jetzt Tickets für die Tournee 2010 sichern! …

Nichts passendes gefunden in Essen!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Köln oder Hamburg!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

An alle Essener Hundebesitzer !!

sunnybanner.gif 

Hallo, Essener Hundebesitzer !

Seit fast 3 Jahren biete ich ein Informationsportal für Hundebesitzer in der Stadt Essen mit bisher rund 450 Links und Adressen (Essener Hundeschulen, -vereine, -salons, Tierärzte, Zoohandlungen uvm., sortiert nach Stadtteilen)  für Hundehalter in Essen an. Die Homepage ist privater Natur, es ist alles kostenlos für die Essener Bürger und wird ständig aktualisiert.

Neben dem Essener Hundeforum, in dem sich bereits rd. 200 aktive Mitglieder zu Spaziergängen verabreden oder auch nur so ein „Schwätzchen“ halten, biete ich ebenfalls eine Rubrik speziell für vermisste Haustiere in Essen an.

Ebenso finden Hundehalter aktuelle Infos der Stadt Essen (z. B. Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen das Landes-Hunde-Gesetz, Leinenzwang in Essen usw.).

 Bei rund 21.000 gemeldeten Hunden in der Stadt Essen frage ich mich so langsam, wo seid Ihr denn alle? Alle jammern über zu wenig Auslaufflächen, Leinenzwang usw.

 Kommt ins Essener Hundeforum, nur gemeinsam kann man etwas erreichen.

Natürlich sind auch Nicht-Hundebesitzer gern gesehen in unserem Forum !

Man liest sich,

Gruß

Katharina

Hier einmal der Link:

http://www.hunde-in-essen.de

Essen original

„Essen original“ findet jedes Jahr statt und war in diesem Jahr im August.
In der Innenstadt spielen Bands auf zig verschiedenen Bühnen. Von Heavy Metal über Reggae, Techno, Schlager bis hin zu Comedy. Coole Sache ist das.
Umsonst und draussen ist die Devise.

Menschen aller Altersklassen sind auf diesem Event vertreten. Bei trockenem Wetter doppelt schön.
Wir waren am Freitag auch dort. Ich habe amüsiert zugeschaut, wie die Jugendlichen gepogt haben und dachte an die Zeit zurück, als ich selbst in dem Alter war und wir das Gleiche taten.
Ein Bier kostete 4 EURO! Find ich schon ganz schön happig und ich kann verstehen, dass die Jungs und Mädels sich ihre eigenen Getränke mitbringen.
Und klar, dass die auch schon mal betrunken sind.

Aber das hat mich total genervt:
Eine Gruppe Jugendlicher sitzen auf der Kettwiger Straße und trinken.
Wir gehen vorbei. In dem Moment knallt direkt hinter uns eine Flasche aufs Pflaster.
Ich drehe mich um und frage was das soll. Gelächter und Hohn. Keine Antwort.
Sie stecken die Köpfe zusammen und lachen.
Ich bin wütend.

Einige Meter weiter hören wir wieder Flaschen klirren. Als wir um die Ecke biegen, sehen wir wieder Jugendliche, die sich einen Spaß daraus machen, die Flaschen in eine Baustelle zu werfen.
Ich werde noch wütender und frage, ob das wohl Spaß macht?

„Halt die Fresse“ bekomme ich von einer jungen Frau zur Antwort.
Ich bin auf sie zugegangen und habe gefragt, ob das wohl lustig wäre und was das denn soll!
„Ist ja nur ne Baustelle und wir sollten nicht die „Leute anpöblen“! Ich wüsste nicht, dass ich Krafausdrücke benutzt und gepöbelt hätte.
Kurze Diskussion. Wir haben argumentiert, dass man doch einfach die Flaschen stehen lässt oder sie in den nahe gelegenen (10 Meter weiter) Papierkorb wirft.
Nein, das ist ja spassig und wir sollten uns doch verpissen und uns an Gott und die Bibel halten.
Diskussion war nicht möglich. Gelächter und dummes Geschwätz, mehr war nicht zu erwarten.

Ich fühle mich oft so hilflos, aber WILL nicht immer wegschauen und alles tolerieren!
Wie seht Ihr das?

Geschichte der Krupps im „Kleinen Haus“

Zwei Ausstellungen informieren über das Leben der Familie Krupp, die Entstehung der Villa Hügel, die Geschichte des Unternehmens sowie über die von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Es gibt viel zu entdecken in der Ausstellung. Wir erfahren, wie Alfred Krupp (1812-1887) aus der einstigen Gussstahlfabrik seines Vaters, Friedrich Krupp (1787-1810), ein Großunternehmen in Essen schuf.
Eigene Entwürfe von Alfred Krupp finden sich in der Ausstellung. Krupps Fokus lag eindeutig auf technischen Innovationen.
Der Bau ist eher schlicht und wurde in der damaligen Presse als „Kolossalkasten“ bezeichnet, „kaum etwas Bemerkenswertes verblieben ist, als seine wüste Größe“.
Friedrich Alfred Krupp (1854-1902), verheiratet mit Margarethe Krupp geb. Freiin von Ende (1854-1931) führte das Unternehmen nach dem Tode des Vaters weiter.

Tochter Bertha Krupp (1886-1957), verlieh den Krupps durch ihre Ehe mit Gustav Krupp von Bohlen und Halbach (1870-1950), den adligen Zusatz, der auch in Zukunft Bestandteil des Namens blieb.

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach (1907-1967) war der „letzte Krupp“

Arndt von Bohlen und Halbach (1938-1986) verzichtete 1966 zugunsten der Stiftung auf sein Erbe.

Wie weit verzweigt das Imperium der Krupps ist, erfährt der Besucher. Die Germaniawerft gehörte unter anderem zur Dynastie.
Es gibt zahlreiche Fotos, Filme und Exponate.

Berthold Beitz, ist seit dem Tod von Alfried Krupp (1968), Sachverwalter des Kruppschen Privatvermögens.
Er wandelte das Vermögen in eine Stiftung um, und ist noch heute Vorsitzender des Kuratoriums der gemeinnützigen Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Beeindruckt war ich von den vielen Fotodokumente, die belegen, welche Staatsmänner er im Laufe der vielen Jahrzehnte getroffen hat.

Der obligatorische Eintritt in den Park der Villa Hügel beträgt 1 Euro.
Die Ausstellung im kleinen Haus ist im Eintritt enthalten.
Ich kann einen Ausflug nur empfehlen. Anschließend ein Spaziergang durch den Park – Herrlich.

Das Kleine Haus mit den Ausstellungen zur Krupp-Geschichte und zur Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung war längere Zeit wegen Umbauarbeiten geschlossen, inzwischen hat es wieder geöffnet.

 

Prgel mit dem Kochlffel

Eine ganz normale Frage verursachte einen Familienstreit.
Als die Tochter fragte, ob sie das Familienauto benutzen knnte artete es in einem Streit aus. Als der Streit sein Optimum erreicht hatte, nahm die unter Alkohol stehende Ehefrau verschiedene Haushaltsgerte, darunter einen Kochlffel und prgelte auf ihren Ehemann ein.
Als die Tochter ihrem Vater zu Hilfe kommen wollte, wurde auch sie von dem Kochlffel getroffen und an der Hand verletzt.
Die Mutter wurde von der Polizei mit auf die Wache genommen und hat ein 10-tgiges Rckkehrverbot in die gemeinsame Wohnung erhalten.

Quelle: sternshortnews.de

Essener Pico-Bello-Aktion

8000 Einwohner der Stadt Essen haben sich letztes Jahr zu einer Frühjahrsputzaktion zusammengefunden und rund 6385 Säcke mit einem Gewicht von 60 Tonnen Müll zusammen gesammelt.
Und auch dieses Jahr sieht es wieder so aus, als ob der Frühjahrsputz eine Art Massenbewegung wird. Für den 24. März ist der Pico-Bello-Tag dieses Jahr angesetzt und 4600 Bürger haben sich bereits abgemeldet um ihre Stadt Essen vom Müll zu befreien.
Hilfsmittel wie Handschuhe, Müllsäcke und Zangen werden von den Entsorgungsbetrieben bereitgestellt. Die Teilnehmer können sich eine Fläche aussuchen die sie reinigen wollen, oder sich von dem Pico-Bello-Team einteilen lassen.
Die Hautsache ist das so viele Menschen wie möglich am Samstag den 24. März von 09:00-14:00 Uhr an der Aktion teilnehmen um Essen müllfrei zu machen.

Quelle: waz.de

Mehr Pendler unterwegs

Nach dem Fahrplanwechseln am 10. Dezember 2006 verzeichnet die Zugverbindung RE 14 zwischen Borken und Essen deutlich mehr Berufspendler als vorher. Zu Gedrnge im Abteil oder keinen Sitzpltzen wird es aber wohl nicht kommen, da die Nordwestbahn schnell reagiert hat und zustzliche Fahrzeuge einsetzt, um alle Fahrgste transportieren zu knnen.

Quelle: wdr.de

Illegales Autorennen

Es entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro , als die Tter am frhen Samstag morgen ber einen 2 Meter hohen Sicherheitszaun kletterten und sich auf dem Gelnde eines Gebrauchtwagenhndlers ein Rennen lieferten. Die Fahrzeuge konnten die Tter von dem Hndler nehmen, weil die Schlssel noch steckten. Insgesamt wurden acht Gebrauchtwagen beschdigt.

Quelle: e110.de

Wir sollten uns gut überlegen, ob wir Kaczynski …

,den polnischen Staatspräsidenten nämlich, in Essen dulden sollten. Es sollte hier, wenn er hier ankommt, um vielleicht städtebaulich etwas von dieser Stadt zu lernen oder wozu auch immer, nicht anders sein als in Hamburg.
Und in Hamburg ist es so, wie es in den Forderungen von Gerald L. steht.:

http://hamburg-blog.de/08.11.2006/korrupter-kindskopf-kaczynski-raus-aus-hamburg/

Gut, nicht wahr?

Inzwischen aber ist noch wesentliches dazugekommen: Bekanntlich hat eine „Preußische Treuhand“ geklagt, um irgendwelche in Revanchistenphantasieen existierenden Rechte geltend zu machen. Die Bundesregierung distanzierte sich davon, und sogar der Bund der Vertriebenen, weil der halt verzweifelt darum ringt, ernstgenommen zu werden.
Dennoch machte die polnische Führung eine Staatsaffäre aus dieser polenbezogenen Klage jenes Häufleins, das auf den Namen Preußische Treuhand hört.
Herrschaften, ist es denn zu fassen?
Nein, diese Typen können tatsächlich, und damit wird die Frage abschließend beantwortet, auch in Essen nicht geduldet werden.

Hochzeitsnacht im Gefängnis

So hatte sich der 27-jährige Mann seine Hochzeitsnacht sicherlich nicht vorgestellt…
Die Essener Polizei nahm den völlig betrunkenen Bräutigam mit auf die Wache. Zuerst schlug er einem 20-jährigen Gast nach einem Streit ins Gesicht und rastete dann völlig aus. Er fing an Gläser und Stühle durch den Saal des Vereinsheims zu werfen und auch seine frisch angetraute Frau bekam ein paar Hiebe ab. Auf der Polizeiwache kam er in eine Ausnüchterungszelle in der er die ganze Nacht verbrachte.

Quelle: e110.de

Verwirrte Autofahrerin

Gegen 20:15 bemerkten Beamten eine Frau die in der Hufelandstrae Schlangenlinien fuhr. Da die Frau nicht auf die Anhaltezeiten der Polizei reagierte und erst viel spter anhielt und auch keinen Fhrerschein vorweisen konnte wurde, sollte sie zur Wache gebracht werden. Die Frau fing an sich heftig zu wehren, trat um sich und biss einer Beamtin in die Wade. Auf der Wache wurde eine Neurologin zu Rate gezogen, weil die Frau sehr verwirrt erschien. Sie wurde ins Krankenhaus eingewiesen wo ein Alkoholtest negativ ausfiel. Man vermutet aber, dass die Frau unter Medikamenteneinfluss stand.

Quelle: polizeipresse.de

LKW blieb mit Weihnachtsbumen unter einer Brcke hngen

Ein LKW mit 1120 Weihnachtsbumen blieb heute Mittag unter der Brcke der Hvelstrae stecken. Der 38-Tonner mit dnischen Bumen war auf dem Weg zur Altendorfer Strae, als er unter der Brcke stecken blieb. Der Fahrer war sich wohl nicht ganz im klaren ber die Hhe seines Fahrzeuges. Der Auflieger wude stark beschdigt und das Fahrzeug war nicht mehr zu bewegen. Mit der Untersttzung eines Spediteurs, der einen LKW und einen Gabelstapler zur Verfgug stellte, konnte die Ware umgeladen werden.

Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/p_story.htx?nr=910345

Zu schwer fr’s Treppenhaus

Gestern wurde ein 40 Jahre alter und 300 Kilo schwerer Mann mit einem Schwerlastkorb aus seiner Wohnung in Essen befreit. Ein Statiker hatte vorab errechnet, dass weder der Balkon noch die Holztreppe des Wohnhauses diese Belastung ausgehalten htten. So wurde er mit insgesamt 30 Einsatzkrften, einem Kran und einem Spezial-Rettungswagen durch Millimeterarbeit ins Krankenhaus transportiert.

Quelle: wdr.de